Telefonerziehung via Handy durch Domina

Telefonsex vom Handy mit Herrin

Wähle vom Handy

226024

1,99 Euro/Minute, kein Abonnement,
moderierter Dienst*, Anruf ab 18 Jahren

Du magst es streng und knallhart, wirst gern von einer konsequenten Herrin gnadenlos und brutal erzogen und unterworfen? Dann wird dir diese Telefonerziehung durch sadistische und brutale Dominas große Lust bereiten. Diese herrischen Damen kennen nämlich keine Gnade und kein Pardon. Entweder du gehorchst bedingungslos ihren durchaus auch schmerzhaften Befehlen - oder du wirst bestraft, bis dir die Tränen in den Augen stehen vor Schmerz. Durch Nippelfolter zum Beispiel. Oder Sackfolter. Oder Hodenfolter. Diese Telefondominas kennen die Schwachstellen von Männern sehr genau und haben keinerlei Skrupel, von diesem Wissen Gebrauch zu machen, wenn ein Sklave sich nicht als gehorsam genug erweist. Überhaupt haben diese Telefonsex Herrinnen große Lust daran, ihre privaten Sklaven zu quälen und zu peinigen während der Telefonerziehung. Du solltest also besser eine masochistische Ader haben oder möglichst schmerzresistent sein, denn diese Dominas werden dir am Telefon einiges abverlangen. Mit Stiefel lecken allein ist es nicht getan. Das Stiefel lecken ist eher die Grundlage, eine nette Spielerei für zwischendurch, um deine Ergebenheit und Unterwürfigkeit zu demonstrieren, aber im Rahmen deiner Telefonerziehung werden diese strengen Dominas vieles mehr von dir fordern. Mit einer Telefonsex Herrin ist nicht zu spaßen und du solltest dich auf das Sklaventraining durch diese extrem dominanten Frauen auch nur einlassen, wenn du wirklich hart im Nehmen bist. Ein Herz für Schwächlinge oder Mitleid mit Warmduschern haben diese gnadenlosen Damen nicht. Auf ihr Entgegenkommen darf nur hoffen, wer sich als folgsamer Sklave erwiesen hat, der artig alle Befehle seiner Domina befolgt. Telefonerziehung durch eine Telefonsex Herrin ist mehr als nur ein Rollenspiel via Handy - es ist eine zugleich aufregende wie auch schmerzhafte Erfahrung, die aus dir einen anderen Menschen machen wird. Diese Damen tun nämlich nicht nur so, sondern sind tatsächlich von Natur aus extrem dominant, vor allem Männern gegenüber. Das starke Geschlecht zu unterjochen und den eigenen Befehlen zu unterwerfen, das macht diese Telefonerotik Herrinnen extrem geil. Ruf sie jetzt an, wenn du auf Sadomaso Spiele per Handy stehst und deine eigenen psychischen wie physischen Grenzen testen lassen willst. Aber sei gewarnt: Zärtlich wird es dabei nicht zugehen.

Telefonsex live für 1 Euro

10 Min. Telesex live für jeden 10. Anrufer

0137 789 10244


1 Euro/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk-
preise ggf. abweichend, moderierter Dienst,
10 Minuten Telefonsex live für jeden zehnten Anrufer, Anruf erst ab 18 Jahren gestattet



Heimlich lauschen für 1 Euro

Telefonsex zum Lauschen für 1 Euro

0137 789 1014


1 Euro/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk-
preise ggf. abweichend, erst ab 18 Jahren



Alle Telefonsex Dienste

Günstige Sadomaso Sexhotline mit strengen Dominas

Eine Telefonerziehung durch eine Telefonsex Herrin ist übrigens ganz ohne 0900 Nummer aus dem Mobilfunknetz möglich. Über eine spezielle Kurzwahlnummer hast du nicht nur keine 09005 Nummer auf der Telefonrechnung, sondern zahlst auch vom Mobiltelefon nur 1 Euro 99 Cent - als unter 2 Euro - pro Minute für Sadomaso Rollenspiele am Telefon mit diesen extrem dominanten Frauen. Rufst du vom Handy eine 0900 Nummer an, zahlst du normalerweise ab 2 Euro 79 Cent je Minute aufwärts. Da macht die günstigere 22er Kurzwahlnummer wesentlich mehr Spaß - und sie kommt ohne die Vorwahl 09005 aus. So kannst du dich ganz auf die Telefonerotik mit deiner privaten Domina konzentrieren, die vollkommen diskret und anonym stattfindet.